Info der Energiegemeinschaft

Die Wasserversorgung wird ab 08.11.2019 abgestellt.

Zur Vermeidung von Frostschäden schließen Sie nach dem Abstellen das Absperrventil vor der Wasseruhr. Öffnen Sie den Hahn der Wasserentnahmestelle. Entleeren Sie die Leitung bis zur Wasserentnahmestelle durch Öffnen des Entleerungsventils an der Wasseruhr. Wenn kein Wasser mehr aus dem Entleerungsventil austritt, schließen Sie dieses unbedingt wieder. Decken Sie nun die Wasseruhr mit geeignetem Material, z. B. Styropor, ab.

Nach Wiederinbetriebnahme der Wasserversorgung (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben) prüfen Sie sofort Ihren Anschluss auf Schäden. Probleme sind unverzüglich der Geschäftsführung zu melden.

Kosten für Wasserverluste und Schäden durch mangelnde Kontrolle durch den Kleingärtner sowie Frostschäden trägt dieser selbst.

Die Geschäftsführung

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Aushang Energiegemeinschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.