Kinderweihnachtsfeier 04.12.2016

Liebe Kleingärtnerinnen und Kleingärtner,

unsere diesjährige Kinderweihnachtsfeier verlief einmal ganz anders als sonst. Dieses Jahr war der Kasper eingeladen. Die Kinder und Eltern saßen pünktlich um 15.30Uhr auf ihren Plätzen. Ja unser Vereinshaus hatte sich in ein Kaspertheater gewandelt. Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum zauberte ein wohlig und weihnachtliches Gefühle in unsere Herzen. Man merkte es, die Kinder waren ganz bei der Sache, als der Räuber der Großmutter die Geschenke stahl. Da kochten Emotionen hoch. Die Kinder riefen natürlich den Kasper zur Hilfe. Diese hat dann mit Hilfe der Kinder die Geschenke wieder zur Großmutter zurückgebracht. Ende gut, alles gut. Nicht immer klappt das in der Realität. Dann gab es eine kurze Pause, in der die Kinder natürlich kostenlos ihre Getränke und Knabbereien angeboten bekamen. Dann folgte die zweite Vorstellung. Nach einer knappen Stunde Kaspertheater kam dann der Weihnachtsmann.

Er schaute erst durchs Fenster und klopfte vorsichtig an. Die Kinder waren ganz aufgeregt. Der Weihnachtsmann begrüßte jedes Kind und fragte: „kann denn jemand ein Gedicht aufsagen?“ Nachdem sich das erste Kind getraut hatte wollten mehrere Kinder aufsagen. Und dann…., dann wurde der große Sack geöffnet. Jedes Kind erhielt einen Schokolinsen Weihnachtsmann und ein Maxi Überraschungsei. Fröhlich gingen die Kinder heim. Ein schöner Tag ging zu Ende. Nun warten wir auf das Weihnachtsfest und freuen uns schon auf die nächsten Events in unserer Kolonie Eintracht.

Dieser Beitrag wurde unter Festausschuss abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.