Osterfeuer 2015

Liebe Kleingärtnerinnen, liebe Kleingärtner,

das erste Fest in diesem Jahr war ein Erfolg. Wie jedes Jahr begannen wir um 15.30Uhr mit dem Basteln unserer Kinder zu Ostern. Unsere Kids waren eifrig dabei, eine Schmetterlingsmaske herzustellen Ostereier wurden bunt beklebt oder bemalt. Es war eine Freude den Kindern zuzusehen wie eifrig sie bei der Arbeit waren. Dann gab es für die Kinder zur Stärkung Pizza und ein Getränk. Danach wurde eine Schatztruhe von unseren Nachwuchsgärtnern geöffnet, Zuerst mußten wir eine Aufgabe erfüllen um das Schloß zu öffnen. Das war ein Hallo, denn jedes Kind durfte sich aus der Truhe bedienen. Die obligatorische Süßigkeitentüte gab es natürlich auch noch dazu. Zm Abend duften die Kinder selbst am Feuerkorb stehen und Stockbrot grillen, das hat ihnen besonders viel Spaß gemacht.

Schade das dieses Jahr nicht ganz so viele Kinder dabei waren, aber der Termin lag sehr ungünstig. nämlich mitten in den Schulferien und einige Familien waren verreist, somit konnten die Kids nicht am Osterfeuer teilnehmen..

Das Osterfeuer am Abend war dann ein voller Erfolg. Pünktlich hat der Vorstand unseren großen Holzstapel entzündet. Das war gar nicht so einfach , aber es hat geklappt.

Die Feuerwehr hatte natürlich immer ein Auge auf die lodernden Flammen.

Lobenswert muß ich unsere Vereinsbewirtschaftung erwähnen, die für das leibliche Wohl gesorgt hat. Es gab Bratwürste Steaks und Salat. Alles war lecker wie immer. Verdursten mußte auch keiner. Die Crew von unserer Vereinsbewirtschaftung mußte mächtig auf den Beinen sein, denn im Laufe des Abends wurde es voller und voller.

Und wenn man so dicht am Feuer steht, wird auch die Kehle trocken und trockener.

Wie wir gehört haben, ging das bunte Treiben bis in die Morgenstunden.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für das schöne Fest. Das war schon mal ein toller Einstieg ins neue Gartenjahr.

Der Festausschuß

Dieser Beitrag wurde unter Festausschuss abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


2 + zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>