Sommer- und Kinderfest 2016

Liebe Eintrachtlerinnen, liebe Eintrachtler,

unser diesjähriges Sommerfest ist beendet. Ein Jahr haben wir nun wieder Zeit von unserer schönen Feier zu zehren und für das nächste Jahr Neues zu überlegen und einiges zu verbessern.

Schon am Freitag, den 15.07 2016 begann für unsere Jubilare die Veranstaltung. Sie wurden im Vereinshaus von unserem Vorstand bei einem Essen geehrt.

Der Samstag, 16.07.2016 um 15.30Uhr gehörte wie jedes Jahr den Damen. Der Kaffee wurde eigenhändig vom Vorstand ausgeteilt. Wir wollten doch mal sehen ob der Vorstand auch arbeiten kann. Am Samstagabend, versammelten sich viele Kleingärtner auf unserer Festwiese. Pünktlich um 18.30Uhr wurde unser Sommerfest von unserem ersten Vorsitzenden Manfred Schütt eröffnet. Unsere Gäste, die Vorstände aus unseren befreundeten Vereinen wurden von unserem Vorstand begrüßt und nun hatte die Feier begonnen. Bei Grillwürstchen, Getränken und Musik von unserem D.J. Aky haben die Leute auf der Terrasse tüchtig gefeiert . Später verlagerte sich die Feier dann in unser gemütliches Vereinslokal. Dort wurde noch bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert.

Als es in der Nacht heftig regnete war ich schon ganz kribbelig: „Wie wird das wohl am nächsten Tag das Kinderfest werden?“ Aber wir hatten Glück. Pünktlich am Sonntag, den 17.07.2016 schien uns die Sonne. Genau so, wie wir Laubenpieper das verdient haben.

Die Schmalzbrote waren geliefert, das Bier floss und die Kinder Attraktionen waren aufgebaut. Der Spielmannszug „Drumpets“ aus Wettbergen war wieder einmal zu Gast bei uns und wir danken für die schöne Musik.

Die Kinder stürmten mit Freude gleich auf die Wasserlaufbälle, die Elektroquads und auf die Hüpfburg zu. Alles verlief reibungslos. Unsere Attraktionen wurden von Fachpersonal betreut und somit konnten auch die Eltern entspannt den Tag genießen. Wie immer zum Kinderfest gab es für unsere Kids Süßigkeiten und Getränke kostenlos .Diesmal haben wir sogar Zuckerwatte für die Kinder gehabt, das war super angenommen.

So, nun hoffen wir, dass alles zur Zufriedenheit abgelaufen ist. Als nächstes planen wir nun unser Laternenfest. Bis dahin ein dreifaches „Gut grün“.

Hella Kautz für den Festausschuss

Dieser Beitrag wurde unter Festausschuss abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.