Sommer- und Kinderfest 2018

„Die „verrückten Wühlmäuse.“

Liebe Kleingärtnerinnen und Kleingärtner, so ein Fest zu gestalten bedeutet sehr viel Arbeit. Wir freuen uns natürlich, wenn viele Gäste auf unserer Festwiese erscheinen. Das war in den letzten Jahren oftmals spärlich, und so überlegten sich die Wühlmäuse, wie kann man das Fest beleben. Eine Woche vorher, am Samstag, d. 04.08 2018, haben wir Wühlmäuse mit Musik, unserem bunten, gut bestückten Bollerwagen eine Runde durch unsere Kolonie gemacht. Für die Kinder Süßigkeiten, kalte Getränke und für die Erwachsenen scharfe Schnäpse, oder süße Liköre. An vielen Gärten machten wir halt, ließen manchmal ein Flyer da und luden zum Sommer, bzw. Kinderfest ein. Ganz überrascht waren unsere Kleingärtner. Sie fanden diese Idee einfach toll. Und ihr werdet es kaum glauben, unser Sommerfest war super besucht.

Sommerfest 2018

Liebe Kleingärtnerinnen und Kleingärtner von Eintracht,

Am Freitag, d. 10.08 2018 begann bei uns das Festwochenende. 30 Jubilare wurden geehrt. Jede/er bekam eine schöne Urkunde. Für unseren Jubilar Willi Böger, der seinen Garten schon 50 Jahre bestellt, gab es eine besondere Überraschung. Ein gut gefüllter Präsentkorb wurde ihm überreicht. Super lieber Willi, mach weiter so. Danach wurde in gemütlicher Runde gespeist und geklönt.

Der Samstag 11.08.2018 war schon etwas anstrengender. Obwohl das Sommerfest noch nicht eröffnet war, trafen sich ca. 35 Kleingärtnerinnen zu Kaffee und Kuchen im Vereinshaus. Bedient wurden sie wie immer von unserem Vorstand. Nur kurz war die Pause, denn um 18.00 Uhr war die Eröffnung unseres Sommerfest 2018 von unserem 1. Vorsitzenden Manfred Schütt. Er begrüßte unsere Gäste und unsere Kleingärtnerinnen und Kleingärtner. Hingewiesen wurde dann auf die Überraschung von den Wühlmäusen. Unermüdlich hatten sie Gewinne für eine Tombola gespendet und gesammelt. Es waren 250 Lose im Topf darunter befanden sich 150 recht schöne Gewinne. Sorgfältig waren alle Gewinne verpackt und innerhalb einer Stunde waren alle Lose vergriffen. Nun wurde aber gefeiert. D.J. Andy gab alles, und man sah überall nur fröhliche Gesichter. Grillwürstchen, Steaks, kalte Getränke und gezapftes Bier hielt unser Wirt Habib mit seinem Team für uns zu zivilen Preisen bereit. Ein rundum schöner Tag ging ca. um Mitternacht zu Ende.

Nur kurz war die Nacht, denn am Sonntag, d. 11.08.2018, begann dann unser Frühschoppen und das Kinderfest. Die ersten feierfreudigen fanden sich bereits um 11.00Uhr auf unser Festwiese ein. Eine Clownin, die die Kinder schminkte, ein Kettenkarussell, eine Hüpfburg, sowie die beliebten Quadcars warteten darauf, von den Kindern gestürmt zu werden. Lange Schlangen bildeten sich nicht vor den Geräten, denn das war alles sorgfältig durchorganisiert und lief wie am Schnürchen.

 

Lobend erwähnen muss ich noch unsere jüngste Wühlmaus Finnja 10 Jahre, sie war eifrig dabei Zuckerwatte herzustellen. Sie gab alles und viele Kinder wurden von ihr bedient.

Aber dann gab es doch noch erwachsene Wühlmäuse, die unsere Finnja ablösten, damit sie endlich Spielen und hüpfen konnte. Für unsere Kids ist dem Verein nichts zu teuer, Süßigkeiten, sowie Getränke gab es kostenlos so lange der Vorrat reichte. Der Vorrat war wirklich groß. Gleichzeitig waren alle Gäste dabei, die kostenlosen Schmalzbrote zu futtern. Ja, drei Wühlmäuse waren schon am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr dabei, die Brote zu streichen und mit Harzkäse zu belegen. Herzlichen Dank an alle fleißigen Hände!!! Abends um 17.00 Uhr war langsam Schluss mit feiern. Ein gelungenes Sommer / Kinderfest ging nun zu Ende.

Wir warten nun auf das nächste Jahr und hoffen, dass wir all´ die neugierig gemacht haben die nicht dabei waren.

Es grüßt herzlich Wühlmaus Hella

gleichzeitig auch für den Festausschuss.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Festausschuss veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.